Willkommen

     

Wohngemeinschaft wider Willen

 

Ist "Wohngemeinschaft wider Willen" ein Theaterstück um einfach "nur" zu unterhalten? NEIN!

"Wohngemeinschaft wider Willen" setzt sich viel mehr die Aufgabe zum Nachdenken anzuregen, Kritik zu üben, Meinungen entstehen zu lassen, mutiger zu sein, Diskussionen auszulösen - aber eben auch zu unterhalten.

Ein Zwei-Personen-Stück nach einer Idee von Sascha Titel.

 

Foto (c) Stefan Bosnjakovic

 

 

 

Nach oben